Weissburgunder Hohes Eck 2017

JOHANNES ZILLINGER
Weinviertel / Götzendorf
Österreich

24,50 CHF 24.5 CHF

24,50 CHF

Add to Cart
Weissburgunder
2017
seit 4 Jahren der erste sorgenfreie Jahrgang. Gute Qualität bei sehr gutem Ertrag
jetzt - 2027
biodynamisch / Demeter
gelbfruchtig, floral und nussig
stoffig mit mineralischem Zug, komplex, lang
Nördlich von Wien kurz vor der tschechischen Grenze befindet sich in einem 700 Seelendorf das Weingut Zillinger. Johannes Vater begann mit der biodynamischen Bewirtschaftung der Weinberge vor über 30 Jahren. Zu dieser Zeit galt er als Wahnsinniger, heute gilt er klar als ein Pionier seiner Zeit.
Bei der ersten Begegnung mit Johannes wird deutlich, dass „Naturnähe“ für ihn nicht Marketing sondern Lebenseinstellung bedeutet. Der gesamte Weinberg und die umliegenden Flächen werden als eigener Organismus verstanden.
So produziert er jegliche Art von Kompost selbst und stellt Extrakte zur Düngung und Bodenverbesserung her. Mischbegrünung sorgt für eine Vielzahl von Nützlingen. Seine Reben wachsen auf Löss und Kalkstein und die Gegend ist geprägt von stark kontinentalem Klima. Im Keller wird auf alles verzichtet auf das verzichtet werden kann, Filtration, Schönung und bei den Numen und den Revolution Weinen auch auf Schwefel. Seine Weine haben allesamt eine Maischestandzeit und werden in Amphoren oder grossem Holz vergoren, um die Aussagekraft des Terroirs zu verstärken. Wahnsinnig präzise Arbeit, verbunden mit langjähriger Erfahrung und radikaler Naturnähe machen Johannes Naturweine absolut zugänglich, auch für Einsteiger.